Kennen Sie dieses unangenehme Gefühl der Befangenheit, wenn man auf fremde Leute trifft? Was könnte man Sinnvolles sagen? Wie das leidige Wetter-Thema umschiffen? Ganz zu schweigen davon, das Gespräch am Laufen zu halten. Ganz besonders schlimm, wenn man den Auftrag hat zu Networken und viel lieber in Ruhe alleine Essen würde. Vanessa van Edwards hat Tipps wie der Gesprächseinstieg gelingen kann und macht Mut, auch mal ganz persönliche Fragen zu stellen. Während der eine Satz für Sie passen mag, tut es ein anderer vielleicht eher nicht. Lesenswert ist die Auflistung allemal :)